Wir über uns

Wer sind wir, und was machen wir?
Der Fotokreis wurde 1968 von Hobbyfotografen als e. V. gegründet, mit dem Ziel, die „Amateurfotografie“ gemeinsam zu erleben. Die Räumlichkeiten erhielten wir von der Evangelischen Limesgemeinde und nutzen diese bis heute. Wir sind Mitglied im DVF (Deutscher Verband für Fotografie).

Wir treffen uns jede Woche und sprechen über Aufnahmetechniken, Bildgestaltung und Präsentation von unseren Fotos. In unserer Dunkelkammer können ambitionierte Fotografen noch analoge Bildbearbeitung in der Schwarz/Weiß- und Farbfotografie betreiben. Außerdem stehen noch Leitz-Projektoren mit Bässgen-Steuerung zur Verfügung.

Die digitale Fotografie hat unseren Gerätepark um PC, Beamer und Software erweitert. Die Arbeit mit den digitalen Bildbearbeitungsprogrammen sind oft Thema unserer Klubabende, in Theorie und Praxis. Halbjährliche Wettbewerbsbilder bilden die Grundlage für jährliche Ausstellungen. Das Vorstellen der Wettbewerbsbilder regt zu Diskussionen über Bildgestaltung an.

Bei unseren Fotoausflügen und -festen zählt die Gemeinschaft. Zusammen erleben wir Städte, Natur und ein schönes Miteinander – mit einer reichen Bildausbeute.
Alle, die sich für unser Hobby interessieren, sind jederzeit willkommen, egal ob Anfänger oder „alter Hase“.

Wir treffen uns jeden Dienstag, um 20 Uhr in einem Raum der Ev. Limesgemeinde, Ostring 15, in Schwalbach.

Treffen

Jeden Dienstag um 20 Uhr in der Evangelischen Limesgemeinde, 65824 Schwalbach, Ostring 15